Stundentafel

Die verstärkte musische Bildung erfolgt in der Musik-Mittelschule Gresten zusätzlich zur Allgemeinbildung.

Die so genannten „Hauptgegenstände“ (Deutsch, Englisch, Mathematik) und die Realienfächer bleiben im gleichen Ausmaß erhalten, ebenso in der 3. und 4. Klasse die Möglichkeit für das Wahlpflichtfach (Französisch, Wissenschaft, Kreativ).

In der 1. und 2. Klasse gibt es für die Schüler/innen des Musik-Schwerpunkts jeweils 1 Stunde Bewegung und Sport weniger, stattdessen haben die Schüler/innen den Gegenstand Rhythmik und Bewegung.

Um die zusätzlichen Musikstunden unterzubringen, entfällt in der 3. Klasse das Fach „Miteinander leben lernen“ und in der 4. Klasse das Fach „Ernährung und Haushalt“.  Es findet in jeder Schulstufe ein zusätzlicher Nachmittag (2 Std.) statt.

1.Klasse – 6 Std. Musik (anstatt 2)
2 Stunden Musikkunde               
1 Stunde Klassenchor
1 Stunde Rhythmik & Bewegung             
1 Stunde Instrument
1 Stunde Ensemble (vokal / instrumental)

2.Klasse – 5 Std. Musik (anstatt 2)
1 Stunde Musikkunde                                 
1 Stunde Klassenchor
1 Stunde Performance (Darstellendes Spiel, Sprechtechnik)
1 Stunde Instrument                                    
1 Stunde Ensemble (vokal / instrumental)

3.Klasse – 5 Std. Musik (anstatt 1)
1 Stunde Musikkunde  
1 Stunde Klassenchor   
1 Stunde Rhythmik & Bewegung
1 Stunde Instrument                                                   
1 Stunde Ensemble (vokal / instrumental)

4. Klasse – 4 Std. Musik (anstatt 0)
1 Stunde Musikkunde
1 Stunde Klassenchor
1 Stunde Instrument
1 Stunde Ensemble (vokal / instrumental)

Zusatzangebot: Unverbindliche Übung Chorgesang / Auswahlchor